Kulturgutschutzgesetz: Überzogene Panikmache | ZEIT ONLINE

Es gibt auch Befürworter des KGSG. Die Bestandsaufnahme ist aber nicht richtig. Viele Verbringungen werden derzeit nicht gemeldet und sind schlicht illegal. Die geforderten Herkunftsnachweise bei der Einfuhr sind nicht zu erbringen.

 

Quelle: Kulturgutschutzgesetz: Überzogene Panikmache | ZEIT ONLINE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.