• 49 (89) 99018300
  • office@themispartners.eu

News

Monika Grütters: Statt Allianzen zu schmieden, verhedderte sie sich in Kleinkriege | ZEIT ONLINE

Viele Freundschaften aus Zeiten, als sie ein geachtetes Mitglied des Kulturausschusses des Bundestags war, zerbrachen an der Durchsetzung des Kulturgutschutzgesetzes. Mit dem Kunsthandel steht die Bundeskulturpolitik seither auf Kriegsfuß. Das ist eine Branche, die am Ende für die Zirkulation von Kunst sorgt und auf die – als Käufer wie als Begünstigte von Stiftungen und Leihgaben aus privater Hand – auch…

Read More

Kunst-Anwalt Hannes Hartung: Die Suche nach der gerechten Strafe für illegalen Abriss | Nachrichten | BR.de

Der illegale Abriss des kleinen Handwerkerhäuschens im Münchner Stadtviertel Giesing Anfang September hat viele schockiert und eine Debatte über die Denkmalpflege im Freistaat in Gang gebracht. Fragen von Julia Zöller an Rechtsanwalt Hannes Hartung, der unter anderem den Kunstsammler Cornelius Gurlitt vertreten hat. Quelle: Kunst-Anwalt Hannes Hartung: Die Suche nach der gerechten Strafe für illegalen Abriss | Nachrichten | BR.de

Read More

Wo bleibt die Kulturpolitik im Wahlkampf? | Kultur | DW | 13.09.2017

Das neue Kulturgutschutzgesetz ist auch Wahlkampthema in der Bundestagswahl. Als einzige Partei spricht sich die FDP offen dagegen aus. In den Wahlprogrammen der Parteien steht Kultur nicht gerade an erster Stelle. Viele Diskussionen werden vor allem über die Feuilletons ausgetragen. Wir zeigen, welche Kulturthemen auch Potential im Wahlkampf haben. Quelle: Wo bleibt die Kulturpolitik im Wahlkampf? | Kultur | DW…

Read More

Kunstmarkt: Verschlimmbessert | ZEIT ONLINE

Weil deutsche Kunstwerke ins Ausland verschwinden und der Handel hierzulande austrocknet, ist das Kulturgutschutzgesetz ein Flop. Eine Abrechnung Quelle: Kunstmarkt: Verschlimmbessert | ZEIT ONLINE

Read More

Interview mit Auktionator Kilian Jay von Seldeneck – WELT

Monatelang hielt der Plan für eine strenges Kulturgutschutzgesetz den Kunstbetrieb in Atem. Seit einem Jahr nun gilt es. Ein Gespräch mit dem Auktionator Kilian Jay von Seldeneck über die Folgen.   Quelle: Interview mit Auktionator Kilian Jay von Seldeneck – WELT

Read More

Ein Jahr Kulturgutschutzgesetz – Die verpasste Chance

Seit einem Jahr gilt das Kulturgutschutzgesetz. Kulturstaatsministerin Monika Grütters wollte damit verhindern, dass national bedeutendes Kulturgut ins Ausland abwandert. Doch das Fazit ist eher ernüchternd. Quelle: Ein Jahr Kulturgutschutzgesetz – Die verpasste Chance

Read More

München: Themis will mit neuen Partnern durchstarten « JUVE

IN EIGENER SACHE: Bericht im JUVE Magazin zur Gründung der Partnerschaft THEMIS Hartung & Partner München: Themis will mit neuen Partnern durchstarten Aus der Kanzleikooperation Themis – die auf die Beratung von Private Clients spezialisiert ist – wurde zum Juni eine integrierte Sozietät mit Standorten in München und Paris.  Zu den drei Gründungsspartnern gehören Dr. Hannes Hartung (44), Caroline Gräfin von Krockow-Lahame…

Read More

Bürokratie- und Kostenaufwand des KGSG – Erfahrungsberichte: Informationsveranstaltung des Kunstsammler e.V.

Im August 2016 ist das Kulturgutschutzgesetz mit bis dahin nicht bestehenden Verboten, Beschränkungen und Auflagen zur Ein- und Ausfuhr im europäischen Binnenmarkt und zum Inverkehrbringen von Kulturgut innerhalb der Bundesrepublik in Kraft getreten. Es enthält außerdem komplizierte neue Nachweis- und Sorgfaltspflichten. Bereits nach zehn Monaten hat sich herausgestellt, dass es für den Kunsthandel vielfach unmöglich ist, den neuen Verpflichtungen nachzukommen….

Read More

Handel – Kunst im Vakuum – Kultur – Süddeutsche.de

Interview des bekannten Auktionators Robert Ketterer zum neuen Kulturgutschutzgesetz Ende der Gewissheiten: Wie die Krise der Europäischen Union und die deutsche Bürokratie den Markt bedrohen: Ein Gespräch mit dem Münchner Kunsthändler und Auktionator Robert Ketterer. Quelle: Handel – Kunst im Vakuum – Kultur – Süddeutsche.de

Read More